Home

Die Turnierleitung mit Stefan Dierkes sowie Luis und Simon Waldeyer.

Während das Sturmtief Daisy schon in den Startlöchern saß, trafen sich 34 Spieler zum 1. Hallenfußballturnier in der Bühner Schulsporthalle. Stefan Dierkes und Klaus Drolshagen hatten im Laufe der Sportwerbewoche die Idee zu diesem Turnier gehabt. Zur Hallenpremiere meint Stefan Dierkes: „Wir sind wirklich zufrieden mit dem Verlauf des Turniers. Die Spiele waren jederzeit spannend.“
Bezeichnend für die Ausgeglichenheit der Mannschaften ist wohl die Tatsache, dass der Gewinner des Turniers alle Spiele gewann, aber ausgerechnet gegen den Letzten der Veranstaltung nur unentschieden spielte. Auch die Mischung von jungen und nicht mehr ganz so taufrischen Spielern bewährte sich.
Ein gutes Händchen bei der Auslosung bewies Luis Waldeyer. Er loste nicht nur die Reihenfolge des Spielplans aus, sondern auch die Zusammensetzung der einzelnen Mannschaften. So freute sich sein Vater Martin: „Das Turnier hat sich bewährt und wird bestimmt nicht zum letzten Male in der Bühner Sporthalle durchgeführt werden.“
Gut so, denn die Spieler bemühten sich zumeist nicht nur in Ansätzen darum, die Grundsätze der Erfolg versprechenden Hallenfußballtugenden abzurufen: „Pöhlen untersagt, möglichst wenig Fummelei einzelner Möchtegernstars zulassen, Blutgrätsche verboten; dafür aber in der Abwehr kompakt stehen, technisch anspruchsvolles Direktspiel einsetzen und das Spiel ohne Ball optimieren.

Sieger wurde das Team 3 mit Marc Pollmann, Thomas Engemann, Heiko Weber und Jan-Wilhem Denecke. Team 5 mit Matthias Steinmetz, Kai Niemeier, Klaus Drolshagen und Marco Otto wurde Silbermedaillengewinner vor dem Team 2 mit Kai-Uwe Böckmann, Sebastian Knösel, Florian Waldeyer und Markus Hoff.
Die weiteren Plätze belegten in dieser Reihenfolge: Team 6, Team 7, Team 1, Team 8 und Team 4. 

Folgende Spieler nahmen am ersten Bühner Hallenturnier teil:

Team 1: Sven Denecke, Marcel Dierkes, Gerd Jordan (Kapitän), Mark Götte, 
 
Team 2: Sebastian Knösel, Florian Waldeyer, Kai-Uwe Böckmann (Kapitän), Markus Hoff
 
Team 3: Thomas Engemann, Jan-Wilhelm Denecke, Marc Pollmann (Kapitän), Heiko Weber
 
Team 4: Alexander Hoff, Christian Walther (Kapitän), Falko Richter, Ilja Beckel
 
Team 5: Klaus Drolshagen, Marco Otte, Matthias Steinmetz (Kapitän), Kai Niemeier
 
Team 6: Frank Dierkes, Ulrich Redeker, Andreas Disse, Christoph von Spiegel (Kapitän)
 
Team 7: Marc Niemeier (Kapitän), Mathias Nolte, Samet Kocabay, Felix Herold
 
Team 8: Marco Weiss, Elmar Scherf, Michael Behler (Kapitän), Rainer Fuest, Thomas Kornhoff, 
Ersatzspieler: Rainer Fuest und Christian Löhr
 

 

Abschlusstabelle  
       
Platz Mannschaft Tore Punkte
1 Team Pollmann 24:10 19
2 Team Steinmetz 28:15 18
3 Team Böckmann 26:19 13
4 Team von Spiegel 23:16 11
5 Team Niemeier 20:20 10
6 Team Jordan 17:27 6
7 Team Behler 11:25 3
8 Team Walther 18:35 1

 

Ergebnisse
         
Spiel Mannschaft 1   Mannschaft 2 Ergebnis
1 Team Pollmann - Team Steinmetz 4 : 1
2 Team Böckmann - Team Behler 4 : 2
3 Team Jordan - Team Niemeier 1 : 5
4 Team Walther - Team Pollmann 4 : 4
5 Team von Spiegel - Team Steinmetz 3 : 4
6 Team Böckmann - Team Jordan 6 : 3
7 Team Behler - Team Niemeier 1 : 2
8 Team Walther - Team von Spiegel 2 : 3
9 Team Pollmann - Team Böckmann 4 : 1
10 Team Jordan - Team Behler 6 : 1
11 Team Niemeier - Team Walther 7 : 1
12 Team von Spiegel - Team Pollmann 1 : 4
13 Team Steinmetz - Team Böckmann 4 : 1
14 Team Walther - Team Behler 3 : 4
15 Team Pollmann - Team Jordan 4 : 1
16 Team Niemeier - Team von Spiegel 3 : 3
17 Team Walther - Team Steinmetz 3 : 7
18 Team Behler - Team Pollmann 1 : 2
19 Team von Spiegel - Team Jordan 6 : 1
20 Team Steinmetz - Team Niemeier 6 : 1
21 Team Böckmann - Team Walther 6 : 3
22 Team von Spiegel - Team Behler 5 : 0
23 Team Jordan - Team Steinmetz 1 : 3
24 Team Pollmann - Team Niemeier 2 : 1
25 Team Böckmann - Team von Spiegel 2 : 2
26 Team Steinmetz - Team Behler 3 : 2
27 Team Walther - Team Jordan 2 : 4
28 Team Niemeier - Team Böckmann 1 : 6
Quelle: www.buehne-piun.de