Die Tischtennis Abteilung

Eine erfolgsverwöhnte Gemeinschaft in unserem Sportverein. Seit mehr als 50 Jahren wird in Bühne Tischtennis gespielt. Unsere Ballkünstler haben es von der Kreisliga bis in die Landesliga geschafft. In der Jugendklasse war sogar die NRW Verbandsliga unsere höchste Spielklasse, sowohl bei den Mädchen als auch den Jungs haben wir dort gespielt. Für alle eine tolle Erfahrung, die dabei sein durften. 

Heute nehmen eine Damen Mannschaft, vier Herren Teams und eine Jugendmannschaft am Spielbetrieb teil und wir arbeiten weiterhin mit einen B-Lizenz Trainer zusammen. Die Übungsstunden finden jeweils dienstags von 17.30 Uhr bis 20.00 Uhr statt und an den Wochenenden sind dann unsere Wettkämpfe. Eine neue Anfängergruppe mit aktuell 15 Kindern trainiert jeweils am Freitag ab 17.30 Uhr unter der Leitung von Markus Klare. Über weitere und neue Teilnehmer würden wir uns sehr freuen. Kommen Sie vorbei und machen Sie einfach mit!

Herren 1:     Bezirksoberliga

Unsere erste Herrenmannschaft ist das sportliche Aushängeschild der Tischtennis-Abteilung. Seit vielen Jahren schlägt das Team in überregionalen Ligen auf und weist eine Erfolgsstory auf, welche in der Kreisliga Herren begann und in der Saison 2018/19 ihren Höhepunkt in der Meisterschaft der Bezirksliga Herren und den damit verbundenen Aufstieg in die Landesliga hatte. Mit der Fusion der Sportkreise Paderborn, Lippe und Höxter/Warburg haben wir uns dann für einen sportlichen Rückzug auf die Bezirksoberliga entschieden. Der notwendige Aufwand ist etwas geringer und wir können endlich wieder am Freitag spielen. 

Bei Spielen unserer ersten Mannschaft findet Tischtennis auf einem sehr hohem Niveau statt. Schnelle und beeindruckende Ballwechsel sowie spannende und enge Partien sind hier regelmäßig zu bestaunen. Schauen Sie doch einfach an unseren Spieltagen vorbei und überzeugen sich selbst wie sehenswert Tischtennissport sein kann.  

Damen:   Bezirksoberliga

Der Damen Tischtennis Sport hat im FC Bühne auch schon eine sehr lange Tradition. Bereits bei der Gründung unserer Abteilung in den 70er Jahren war Margot Borgmeier ein fester Bestandteil des Teams und das ist sie noch heute. 

Seit vielen Jahren spielt unsere Damenmannschaft überregional im Bezirk OWL. Aktuell sind wir in der Bezirksoberliga aktiv und belegen dort einen Platz im gesicherten Mittelfeld.  Bedingt durch eine intensive Nachwuchsarbeit ist es uns über Jahre gelungen hier aus einer starken Mädchenmannschaft, die überregional in der Verbandsliga gespielt hat, ein wettbewerbsfähiges Damen Team zu formieren. Heute sind gerade im Damen Tischtennis die Meldezahlen alle rückläufig und wir sind sehr stolz, hier noch eine so starke Mannschaft aufbieten zu können. 

Herren 2:     2. Bezirksklasse

Unser Unterbau für die erste Mannschaft, über Jahre zusammengewachsen und ein Ausbildungsbecken für die jungen talentierten Spieler der letzten Jahre. Gefördert und ständig gefordert durch den erfahrenen Strategen Michael Behler,  haben sich immer wieder sehr gute Spieler in Team 2 entwickelt. Aktuell belegt das Team in der 2. Bezirksklasse ungeschlagen den ersten Platz und zeigt das durchaus Potential für höhere Spielklassen vorhanden ist.  Wenn die Rückserie auch weiterhin positive verläuft, ist durchaus der Meistertitel möglich, ein toller Erfolg für die gesamte Mannschaft.

Herren 3:    3. Bezirksklasse

Unser Team der Silberrücken kämpft als eingeschworene Gemeinschaft mit viel Freude in der 3. Bezirksklasse um Meisterschaftspunkte. Das Team mit unserem aktuellen Vorsitzenden Wolfgang Klare und dem langjährigen ehemaligen Präsidenten des FC Bühne Alfred Kropp, wird durch Guido Engel und Manfred Albertsmann ergänzt. Mit Diethelm Müller und Andreas Höxtermann stehen zwei ebenfalls sehr erfahrene Spieler mit 50jähriger Spielpraxis als Ergänzungsspieler bereit. Das Team ist auch neben dem Sport für gesellige Aspekte innerhalb der Abteilung durchaus bekannt.  

Herren 4:     3. Bezirksklasse

Team 4, "Ulis Jungs", mit Ulrich Hanewinkel und unserem ehemaligen Vorsitzenden Martin Waldeyer haben sich zwei neue Spieler in der Mannschaft eingefunden, die erst sehr spät mit dem Tischtennissport angefangen haben. Beide sind mit hoher Motivation dabei und nehmen auch regelmäßig am Systemtraining mit unserem B-Linzenz Trainer Michael Rubisch teil. Hier wird für uns alle sehr deutlich, es ist nie zu spät, mit dem Tischtennissport zu beginnen. Beide haben in den letzten Jahren sehr viel dazugelernt und sich ständig weiterentwickelt. Tischtennis ist ein Generationen Sport und verbindet sehr schnell Jung und Alt. Ein Sport ,den wir alle bis ins hohe Alter ausüben können. Für den nicht mehr aktiven Fußballer, stellt Tischtennis ein echte Alternative dar. Wer den  Wettkampfsport sucht und sich mit anderen messen möchte, findet mit dieser Ballsportart sehr schnell eine neue Herausforderung. 

Jungen 19:     Bezirksoberliga

Unser männlicher Nachwuchs schlägt in der Jungen 19 Bezirksoberliga auf. Die „jungen Wilden“ sind auch seit Jahren sehr erfolgreich. Regelmäßig gewinnt das Team den Kreispokal und kämpft ebenfalls in der Liga um die oberen Tabellenplätze. Aktuell belegt die Mannschaft ohne Verlustpunkte den ersten Tabellenplatz und möchten diese auch gerne bis zum Serienende nicht mehr abgeben. 

Das fleißige und regelmäßige Training bildet den Grundstein für den Erfolg unserer Jungen-Mannschaft und sorgt dafür, dass die Spieler sich stets weiterentwickeln. Diese positiven Leistungen spiegeln sich auch in ihren regelmäßigen Einsätzen in den Herren Teams wider. Die Jungs sind mittlerweile feste Größen in unseren jeweiligen Herren Teams.  

Jungen 13:    Bezirksliga

Im Nachwuchsbereich hatten wir aktuell einen kleinen Durchhänger. Bedingt durch die Corona Spielzeit Unterbrechungen, fehlen hier leider ganze Jahrgänge. Allerdings ist uns ein Neustart gelungen und wir nehmen jetzt auch wieder mit einem  zweiten Nachwuchsteam am  am Spielbetrieb im neuen Bezirk Ostwestfalen/Lippe teil. 

Das Team befindet sich noch im Aufbau nimmt aber auch schon an den Übungsstunden mit unserem Lizenz Trainer Michael Rubisch teil. Wer Lust hat, an den schnellen Rückschlagsport Tischtennis, ist gerne jeden Freitag ab 17.30 in der Helmut Simon Sporthalle willkommen. Hier werden unter der verantwortlichen Leitung von Markus Klare die ersten Grundschläge erlernt und eine gute Basis für die späteren Erfolge geschaffen.  

Eindrücke aus den aktuellen Spielzeiten...  

Bei Fragen zum Tischtennis kontaktieren Sie gerne Markus Klare 

Kontakt per WhatsApp

Nachricht schreiben
Deutschland

Es gilt unsere Datenschutzerklärung.